LOADING

Wie wird in Deutschland online eingekauft?

by OVISTO Januar. 15, 18 3 Comments

Zahlen und Fakten

Und was machen Sie normalerweise an einem Samstagabend? Laut einer Studie shoppt jeder Dritte online. Obwohl viele angeben, keine präferierte Zeit zum Onlineshopping zu haben, ist der Samstag, mit deutlichem Abstand zu Freitag (16%) und Sonntag (15%), an der Spitze für Online-Einkäufe.

Zu den beliebtesten Produkten gehören Bekleidung, Elektronikartikel, Bücher, Musik und Reisebuchungen. Mehr als jeder zweite Befragte führt seine nächste Urlaubsbuchung online durch. Dagegen werden Lebensmittel und Blumen weiterhin im stationären Handel gekauft. Aber auch bei diesen Produkten wird ein regelmäßiger Versand nach Hause immer beliebter.

Der Anteil an „Mobile Shopping“ steigt stetig. Jeder zweite Smartphonebesitzer, welcher auch online einkauft, soll schon einmal eine Bestellung mobil ausgeführt haben.

Klassische Irrtümer:

Kritik gibt es häufig vom stationären Handel, dass Kunden fernbleiben. Dies erwies sich als falsch. Sogenanntes Showrooming, also im Geschäft ansehen und später online kaufen, wird statistisch seltener betrieben als Webrooming, dem genauen Gegenteil.

Wer kennt es nicht: Im Onlineshop Produkte in den Warenkorb legen, sie aber nie kaufen. Doch sollten Sie das Produkt tatsächlich bestellen wollen, überlegen Sie nicht allzu lange. Ein klassischer Irrtum ist, dass Produkte, welche man in den Warenkorb legt, automatisch reserviert werden. Richtig ist: Ein Produkt wird Ihnen erst zugesichert, wenn Sie den Kauf abschließen. Davor ist es nur virtuell gespeichert. Erst an der Kasse wird überprüft, ob das gewünschte Produkt noch verfügbar ist.

Worauf es ankommt:

Am Ende zählt die Produktkategorie und das Erlebnis selbst. Ist es von zuhause bequemer und oft günstiger, haben die Befragten beim Shopping-Trip in Ladenstraßen mehr Spaß. Bei einer Sache ist man sich aber sicher: Spontane Einkäufe machen immer zufriedener als nach intensiven Überlegungen und Recherchen. Und fast jeder achtet auf Angebote.

Social Shares

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *