Pressemitteilungen

solute launcht neue Gutschein-Plattform OVISTO

ONEtoONE

solute, der Betreiber des Preisvergleichportals billiger.de, hat ein neues Gutscheinportal entwickelt. OVISTO soll E-Shops, Abo-Diensten und Reiseanbietern mit einem Partnernetzwerk die Möglichkeit bieten, Traffic und Neukunden zu erzeugen.

 

Die Plattform soll Unternehmen dazu dienen, Kunden für Vertrauen und Treue zu danken. Unter Ovisto.de könne man sich registrieren und dem Netzwerk beitreten. Ob als Dank für die Teilnahme an einer Umfrage, als Anreiz für Bewertungen und Registrierungen oder als Belohnung für einen Kauf in einem Online-Shop – jedes teilnehmende Unternehmen erweitere das Netzwerk um potenzielle Endkunden aus Online-Shopping-affinen Zielgruppen. mehr...

Innovative Plattform für gezieltes Gutschein-Marketing

solute gmbh

Karlsruhe, 26. August 2014. Die solute GmbH, Betreiberin des Preisvergleichsportals billiger.de (http://www.billiger.de), hat mit OVISTO eine neue, exklusive Gutscheinplattform gelauncht. Das neugeschaffene Portal bietet Online-Shops, Abo-Diensten oder Reise- und Tarifanbietern mit dem innovativen Partner-Netzwerk die Möglichkeit, hochwertigen Traffic und Shopping-affine Neukunden zu generieren.

 

Gutschein-Netzwerk zur Vermittlung Shopping-affiner Endkunden
OVISTO kann von unterschiedlichen Unternehmen genutzt werden, um Kunden und Usern für deren Vertrauen, Treue und Initiative zu danken. Unter www.ovisto.de können sich interessierte Unternehmen registrieren und dem Netzwerk beitreten. Ob als Dank für die Teilnahme an einer Umfrage, als Anreiz für Bewertungen und Registrierungen oder als Belohnung für einen Kauf in einem Online-Shop – jedes teilnehmende Unternehmen erweitert das Netzwerk um potenzielle Endkunden aus Online-Shopping-affinen Zielgruppen. 

 

„Wir geben unseren Partnern die Möglichkeit, gezieltes Gutschein-Marketing zu betreiben und bis dato ungenutztes Potenzial wie die Bestellbestätigungsseite userfreundlich zu monetarisieren – suchmaschinenunabhängig und risikolos aufgrund des CPO-Modells“, so Michael Streit, Head of OVISTO.

 

Dabei nutzt OVISTO Kreisläufe und Synergie-Effekte, um Traffic und Umsätze auf den Portalen der Netzwerkpartner zu erhöhen: Kunden werden nach ihrem Einkauf in einem Partner-Shop mit einem Gutschein eines anderen Teilnehmers überrascht. Über ein Dankeschön-Banner auf der Bestellbestätigungsseite gelangt der Nutzer auf die Gutschein-Auswahlseite von OVISTO. Übersichtliche Filteroptionen erleichtern es ihm hierbei, sich für ein für ihn attraktives Angebot zu entscheiden. Nach der Wahl des gewünschten Gutscheins erhält der User einen persönlichen, einzigartigen Code, der direkt eingelöst oder verschenkt werden kann. Wird dieser Gutschein eingesetzt, beginnt der beschriebene Prozess von vorne. Aufgrund dieser Dynamik profitieren die beteiligten Netzwerk-Partner voneinander: mehr Reichweite, mehr Neukunden, mehr Umsatz und effektive Kundenbindung. Darüber hinaus werden Streu- und Margenverluste deutlich verringert.

 

Um auch der zunehmenden Zahl der mobilen Nutzer gerecht zu werden, werden Zugriffe von Smartphones oder Tablets auf die mobil-optimierten Gutschein-Seiten im Responsive Design gelenkt. OVISTO kann so auch in die mobilen Seiten der Partner sowie in Apps eingebunden werden.

 

Volle Kontrolle der herausgegebenen Gutscheincodes
Das Tracking und die Kontrolle der Gutscheine erfolgt per CPO (Cost per Order). Dadurch ist eine risikofreie Herausgabe und Nutzung der generierten Codes gewährleistet. Durch den Einsatz spezifischer Gutscheincodes wird außerdem die freie Vervielfältigung der Gutscheine im Netz unterbunden, auch wird eine exakte Kontrolle der sich im Umlauf befindenden Gutscheine sowie deren Nutzung garantiert.

 

OVISTO-Features für eine optimale und effektive Netzwerk-Einbindung
Der übersichtliche Partnerbereich erlaubt jederzeit eine vollständige Kontrolle der Gutschein-Kampagne bei absoluter Transparenz. Zusätzlich steht in diesem Bereich der kostenlose OVISTO Gutschein-Optimizer zur Optimierung der Gutschein-Performance zur Verfügung. Das Feature ermöglicht die parallele Ausspielung mehrerer Gutschein-Varianten, um die Auswirkung verschiedener Parameter wie Art und Höhe der Rabattierung, Mindestbestellwert, Einschränkung der Gültigkeit auf bestimme Produktkategorien oder Design des Gutscheins auf die Einlöserate zu testen – und bei Bedarf an die Zielgruppe anzupassen.

 

Generieren von E-Mail-Adressen über hochwertiges Permission-Marketing
Zusätzlich können über OVISTO E-Mail-Adressen per Co-Registrierung generiert werden: Der Nutzer erhält während des Gutschein-Auswahlprozesses die Möglichkeit, interessante Newsletter der Netzwerkpartner zu abonnieren. Aufgrund dieses gezielten Anforderns steigt die Wahrscheinlichkeit einer Conversion des Kunden beim Erhalt der Newsletter. Eine weitere gezielte Kundenansprache verspricht die Präsentation der Angebote über den OVISTO-Shopping-Newsletter. Gebucht werden können Stand-Alone-Platzierungen, in der nur Angebote eines Anbieters angezeigt werden, oder klassische Platzierungen in einem gemeinschaftlichen Newsletter mit mehreren Partnern. Aufgrund eines zuvor durchgeführten Targetings wird im Vorfeld die geeignete Zielgruppe für den Newsletter-Versand ausgewählt. In einem anschließenden Reporting werden den Partnern alle relevanten Details über den Erfolg ihrer Anzeige zur Verfügung gestellt.

 

Weitere Informationen zu OVISTO sowie zu Teilnahmemöglichkeiten für Unternehmen erhalten Interessierte unter www.ovisto.de.

 

Über OVISTO
OVISTO ist ein Projekt der solute GmbH mit Sitz in Karlsruhe. Das fünfköpfige Team um Michael Streit – Head of OVISTO – besteht aus nationalen und internationalen Web-Experten mit langjähriger Erfahrung im Bereich E-Commerce und Online-Reichweite. OVISTO positioniert sich als Gutschein-Experte auf dem deutschen Markt und bietet seinen
Partnern eine innovative Plattform. Ziel des Portals ist die Schaffung eines hochwertigen Partner-Netzwerks zur Generierung von Neukunden, Bindung von Bestandskunden und Erhöhung von Umsätzen sowie Abverkäufen. OVISTO strebt mit seinem Konzept nach einer nachhaltigen Wertsteigerung für die digitalen Angebote seiner Kooperationspartner und Kunden.

 

Weitere Informationen: www.ovisto.de

 

Über die solute gmbh
Die solute GmbH mit Hauptsitz in Karlsruhe wurde 2004 von Urs Keller und Lars Bauer gegründet. Seit Juni 2009 ist Lorenz Petersen, der zuvor die Bereiche Business Development und Online-Marketing verantwortete,  Einzelvertretungsberechtigter Geschäftsführer. Die solute gmbh beschäftigt an ihren Standorten in Karlsruhe und Plovdiv, Bulgarien, zurzeit mehr als 180 Mitarbeiter. Die solute GmbH ist die Betreiberin des Online-Preisvergleichsportals billiger.de. Mit mehr als 50 Mio. Preisen zu mehr als 2 Mio. Produkten ist billiger.de einer der inhaltsstärksten Preisvergleiche Deutschlands und dabei seit 2006 regelmäßig mit einem TÜV-Zertifikat, u. a.
für seine nutzerfreundliche Website, ausgezeichnet.

 

Weitere Informationen: www.billiger.de

 

Pressekontakt:
saalto Agentur und Redaktion GmbH
Sandra Prömel
Spitalstraße 23a
76227 Karlsruhe
Telefon: 0721/160 88-70
E-Mail: sandra@saalto.de
www.saalto.de

 

Unternehmenskontakt:
solute GmbH
Ramona Schurr
Zeppelinstraße 15
76185 Karlsruhe
Telefon: 0721/86956-24
E-Mail: rsc@solute.de
www.billiger.de

Movers & Shakers: Michael Streit gründet Gutschein-Netzwerk

Steinbeis School of Management & Innovation

Michael Streit, Student Master Digital Media Management, Class of 2013-II, hat sich im April 2014 einer neuen Herausforderung gestellt. 

 

Im Zuge seiner Business Development Tätigkeit bei der solute gmbh – billiger.de, gründete Michael das neue exklusive Gutschein-Netzwerk www.ovisto.de. Als Gründer & Head of OVISTO leitet Michael das fünfköpfige Team und verantwortet speziell die Bereiche Marketing, Produktentwicklung sowie Business Development.